Über 230.000 Pkw mit H-Kennzeichen

H-Kennzeichen - Entwicklung von 2002 bis 2011

Die Zahl historischer Fahrzeuge auf deutschen Straßen steigt weiter an. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) jetzt mitteilte, waren zum 31. Dezember letzten Jahres 231.064 Pkw mit H-Kennzeichen gemeldet – ein Anstieg um knapp 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Insgesamt gibt es in Deutschland rund 259.000 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen – neben Pkw auch Krafträder, Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen und sonstige Fahrzeuge.

In der Rangliste der Modelle mit H-Kennzeichen steht der VW-Käfer mit 26.857 Fahrzeugen weiter unangefochten auf Platz eins. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der VW-Käfer mit H-Kennzeichen um gut 5 Prozent.

Danach folgen drei Mercedes-Benz: Der SL der Baureihe 107 (7.103 Fahrzeuge) klettert auf Platz zwei, der Zuwachs beträgt gut 18 Prozent.

H kennzeichen marken
H-Kennzeichen - Die häufigsten Marken

Auf Platz drei steht nun der Strich-Acht (6.821 Einheiten), gefolgt vom Mercedes-Benz W123, der ebenfalls stark zulegte (5.921; plus 44 Prozent). Der W123 wurde von 1975 bis 1986 gebaut, derzeit erreichen also viele Fahrzeuge dieser Modellreihe das Oldtimeralter von mindestens 30 Jahren.

Auf Platz fünf bleibt der Porsche 911/912: Die Zahl der zugelassenen 911er und 912er mit H-Kennzeichen stieg um knapp 19 Prozent auf 5.500 Fahrzeuge.

Der schnellste Aufsteiger in den Top Ten der H-Kennzeichen-Oldtimer ist der VW Bus (VW Transporter eingeschlossen). Die Zahl der Bullis mit H-Kennzeichen schnellte um knapp 54 Prozent auf 3.593 Einheiten nach oben.

Trotz des Anstiegs um durchschnittlich 9 Prozent in den letzten 10 Jahren bleiben Fahrzeuge mit H-Kennzeichen eine sehr kleine Minderheit auf deutschen Straßen.

H kennzeichen modelle
H-Kennzeichen - Die häufigsten Modelle

Ihr Anteil am gesamten Pkw-Bestand beträgt nur 0,5 Prozent. Rund 59 Prozent aller zugelassenen Pkw, die älter als 30 Jahre sind, verfügen über ein H-Kennzeichen. Nur für diese Fahrzeuge gelten besondere Ausnahmeregelungen, wie etwa die Befreiung vom Fahrverbot in Umweltzonen.

Übersichtsgrafiken als PDF Download
Entwicklung von 2020 bis 2011.pdf
Die häufigsten Marken.pdf
Die häufigsten Modelle.pdf
Herstellerländer.pdf

Facebook de 371bcafc32a8c7fa6530b9ab952137dec8a601900198900fe63a70dea453f1f0
Motor klassik aktion 2ed17e0e39945847440ea7855f4d5c90ddab04f303ed45fde2ffc7007839b726